Sich kümmern heisst selbst Unterstützung brauchen

„Um ein Kind aufzuziehen, braucht es ein ganzes Dorf “ (Afrikanisches Sprichwort). Um ein Kind aufzuziehen, um Mutter zu sein, braucht es nicht nur ein Dorf, sondern eine gesunde, versorgende Welt. Wir bieten eine offene Austauschrunde über Netzwerke, Strukturen der gegenseitigen Unterstützung, Verantwortungen, Interdependenzen, Wünsche und politischen Veränderungsbedarf in Sorge- und Erziehungsarbeit. Zusammen mit Alice Münch. Dienstag 15.10.2019, 10:00 – …

Beratung Pränataldiagnostik Interview

Interview: Körperarbeit nach der Diagnose Down-Syndrom – Eine Erweiterung meiner bisherigen Praxis

Seit 2018 biete ich Sitzungen für Frauen und Paare an, die kurz nach der Geburt des Kindes oder schon in der Schwangerschaft erfahren haben, daß ihr Kind eine Trisomie 21 (Down-Syndrom) hat. Anna-Lena Wenzel hat dazu ein Interview mit mir geführt.  Int: Was ist das für ein neues Angebot, das du machst? JB: Meistens arbeite ich mit Menschen, die sich …